Menu

Holzhacken

Dieses Atelier wurde im Januar 2015 eröffnet und für Personen konzipiert, die viel Bewegung brauchen, Mühe haben sich in geschlossenen Räumen und in grossen Gruppen aufzuhalten und daher gerne draussen arbeiten. Unser Anliegen ist ihnen eine sinnvolle, körperlich anstrengende Arbeit anzubieten, die ihnen jedoch gleichzeitig grosse Befriedigung verschafft. Die Tätigkeit soll nicht zu langsam, aber auch nicht zu frenetisch sein, damit sie nicht überfordert werden.  Die Haupttätigkeit ist - durch das Holz schneiden und hacken - Brennholz herzustellen und auch die Auslieferung persönlich vorzunehmen (nebst anderen Transporten, Reinigungsarbeiten). Das Mittagessen nehmen wird gemeinsam in einem separaten Raum eingenommen. Die eigentliche Zielsetzung ist, den Bewohnern durch Stabilität und Kontinuität eine echte Befriedigung und inneren Frieden spüren zu lassen.